Riesling verführt

Sie gilt als kapriziöse „Königin der Reben“, wird seit dem 15. Jahrhundert an der Mosel kultiviert und kein Geringerer als Weinpapst Hugh Johnson bezeichnet sie als den besten Weißwein der Welt. Durch ihr elegantes, stabiles Säuregerüst hat sie ein sehr hohes Reifepotenzial und gilt unter Weinkennern als „genussvoller Rendite-Bringer“.

Unsere Weine

Referenzen

Komplexität, Struktur und mineralische Anklänge fein inszeniert und elegant eingewoben.Der Feinschmecker
Klare, präzise gearbeitete Rieslinge, puristisch trocken … eine sehr eigenständige Charakteristik!Eichelmann 2018
Diese Rieslinge zeigen sich ganz von der mineralischen Seite und stehen für die jeweiligen Lagen, in denen sie gewachsen sind.Gault & Millau